Parkwart

Kontrolleur:in Ruhender Verkehr

Gesucht ab dem 1. Januar 2023 oder nach Vereinbarung.

Die Einwohnergemeinde Grächen sucht ab 1. Januar 2023 oder nach Vereinbarung einen Kontrolleur / eine Kontrolleurin für den ruhenden Verkehr.

Einheimische und Gäste sind darauf angewiesen, für die Arbeit, Einkäufe oder Freizeitaktivitäten ihr Fahrzeug ordnungsgemäss parkieren zu können. Um die gemeindeeigenen Parkierungsmöglichkeiten gerecht zu verwalten, muss sichergestellt werden, dass die Parkplätze vorschriftsgemäss benutzt werden. Auch entlang der Strassen muss Gewähr bestehen, dass Fahrzeuge nicht unberechtigterweise abgestellt werden.

Die Gemeinde verfügt über 3 Parkplätze im öffentlichen Raum (Dorfplatz, Sportzentrum, Bärgji) sowie ein kleines, überschaubares Strassennetz.

Aufgabengebiet
Als Kontrolleur:in prüfen sie die Parkierungsberechtigungen der abgestellten Fahr-zeuge innerhalb und ausserhalb der öffentlichen Parkplätze auf dem gesamten Gemeindegebiet. Im Rahmen des Ordnungsbussengesetzes ahnden sie Verstösse gegen die geltenden Vorschriften, sowie Missachtungen von Signalisationen und Markierungen. Diese Tätigkeit umfasst das Überprüfen von Parkkarten, Parkscheiben und Parkuhren.

Angebot
Sie werden als Gemeindemitarbeiter pro geleistete Arbeitsstunde entlöhnt. Wir stellen uns eine wöchentliche Arbeitszeit zwischen 5 und 7 Stunden vor. Bei der Zeiteinteilung sind Sie weitestgehend frei. Eine gründliche Einarbeitung in ihren Tätigkeitsbereich wird gewährleistet.

Sie haben Freude in freier Natur arbeiten zu können, schätzen flexible Arbeitszeiten und treten gegenüber Einheimischen und Gästen stets korrekt auf, dann melden Sie sich bis am 10. Dezember 2022 beim Gemeindepräsidenten, Martin Schürch (martin.schuerch@graechen.ch) oder dem ressortverantwortlichen Gemeinderat, Peter Brigger (peter.brigger@graechen.ch). Die Genannten stehen für weitere Auskünfte jederzeit zu Verfügung.